Vor- und Nachteile der Arbeit im Bereich Cybersicherheit

Reading Time: ( Word Count: )

September 29, 2022
Nextdoorsec-course

Wussten Sie, dass einige Studien zeigen, dass Fähigkeiten im Bereich der Cybersicherheit am meisten gefragt sind? Andere wiederum geben an, dass Menschen, die im Bereich der Cybersicherheit arbeiten, darüber nachdenken, ihren Job aufzugeben. Also, worum geht es? Ist es klug, im Bereich der Cybersicherheit zu arbeiten oder nicht? Vielleicht planen auch Sie eine Karriere im Bereich der Cybersicherheit und fragen sich: “Ist Cybersicherheit ein guter Beruf oder nicht?” Hier habe ich die Vor- und Nachteile einer Tätigkeit im Bereich der Cybersicherheit erörtert, die für Sie in vielerlei Hinsicht hilfreich sein werden.

Vor- und Nachteile der Arbeit im Bereich der Cybersicherheit:

Wenn Sie einige Fragen haben, wie z. B. “Ist Cybersicherheit gefragt?”, “Welche verschiedenen Arten von Jobs im Bereich Cybersicherheit gibt es und wie hoch sind die Gehälter” usw.? Die folgenden Vor- und Nachteile der Cybersicherheit werden Ihre Fragen beantworten.

Lesen Sie auch Cybersecurity vs. Software Engineering, um mehr zu erfahren.

Vorteile der Cybersicherheit:

Vor- und Nachteile der Arbeit in der Cybersicherheit

Chancen auf konstantes Wachstum:

Das Wichtigste und Einzigartigste an diesem Bereich ist, dass man sich ständig weiterentwickelt. Man lernt und erlebt jeden Tag neue Dinge und Herausforderungen. 

Der herausfordernde Aspekt regt dazu an, mehr zu lernen und anders zu experimentieren. Man konkurriert ständig mit sich selbst und will sich mit jeder Sekunde verbessern und wachsen. 

Jede Menge Möglichkeiten:

Die vielen Möglichkeiten, die es in diesem Bereich gibt, machen die Arbeit im Bereich der Cybersicherheit zu einem großen Vorteil. Überall dort, wo ein Unternehmen über Internetdaten verfügt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es Spezialisten für den Schutz dieser Daten sucht. Da jedes Unternehmen auf die eine oder andere Weise an der Digitalisierung beteiligt ist, gibt es in diesem Bereich unzählige Möglichkeiten.

Sehr gefragt:

Cybersicherheit wird zweifelsohne in jedem Unternehmen benötigt, so dass dieser Beruf sehr gefragt ist. Einem Bericht zufolge ist die durchschnittliche Häufigkeit von Cyberangriffen im Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 15,1 % gestiegen. Und Sicherheitsexperten rechnen mit einer Zunahme der Angriffe in den nächsten zwei Jahren. Deshalb sucht jeder nach Experten für Cybersicherheit.

Hohe Gehälter:

Hohe Nachfrage bedeutet potenziell hohe Löhne. Laut einem Bericht vom 29. August 2022 liegt das Durchschnittsgehalt im Bereich Cybersicherheit in den Vereinigten Staaten bei 111.754 $, wobei die Spanne im Allgemeinen zwischen 99.983 $ und 124.941 $ liegt.

Menschen mit ausgezeichneten Fähigkeiten haben daher wahrscheinlich verschiedene Karrieremöglichkeiten und das Potenzial für ein hohes Einkommen. Es wird erwartet, dass der Bereich der IT-Sicherheit in den nächsten Jahren zunehmen wird, da sich die Cyberkriminalität nicht zu verlangsamen scheint und die Angriffstechniken immer weiter verbessert werden.

Arbeiten Sie von jedem Ort aus:

Da die meisten Cybersicherheitsaktivitäten online durchgeführt werden, können die Experten aus der Ferne arbeiten. Dies ist von Vorteil für Menschen, die gerne von zu Hause aus arbeiten oder die ihre Arbeit mit anderen Verpflichtungen wie Familie, Beruf oder Privatleben in Einklang bringen wollen.

Nachteile der Cybersicherheit:

Vor- und Nachteile der Arbeit in der Cybersicherheit

Hoher Druck/stressiger Job:

Die Position bietet häufig keine gute Work-Life-Balance, da sie mit langen Arbeitszeiten, unterbrochenen Feiertagen und Wochenenden (wenn die Systeme des Unternehmens angegriffen werden) verbunden sein kann. Erschöpfung kann die Folge von Stress und übermäßigem Druck in der Umgebung sein.

Laut einer Studie gaben 51 % der Mitarbeiter im Bereich der Cybersicherheit an, im vergangenen Jahr unter “schwerem Stress oder Burnout” gelitten zu haben, und viele mussten deshalb “Stressurlaub” nehmen.

Unprofessionelles Verhalten des Unternehmens/Kunden:

Unternehmen brauchen Sicherheitskompetenzen, aber manche verstehen die Bedeutung dieser Aufgabe nicht, geschweige denn ihre Besonderheiten. Infolgedessen ist eine kontinuierliche Kommunikation erforderlich, um die Probleme regelmäßig zu erörtern, und es werden häufig Versuche zur Verbesserung der Sicherheitskultur vorgeschlagen.

Aufgrund des mangelnden Wissens versteht das Management in der Regel nicht viel von den technischen Einzelheiten. Sie fordern schnellere Ergebnisse mit den verfügbaren Ressourcen, die manchmal nicht ausreichen, um die gesamte Aufgabe zu bewältigen. Ihr unprofessionelles Verhalten könnte auf ihr kleines Budget oder andere Gründe zurückzuführen sein, aber es macht sie trotzdem so gereizt, dass sie ausgebrannt sind. 

Erfordert Perfektion:

In der Cybersicherheitsbranche muss auf jedes Detail geachtet werden, da Sie wahrscheinlich mit sensiblen Daten arbeiten werden. Sie erfordert Perfektion mit minimalem Spielraum für Fehler, da diese das Unternehmen in Bezug auf die Sicherheitsverfahren viel Geld kosten können.

Fordern Sie mehr erfahrene Personen:

Die Arbeitgeber suchen Menschen mit soliden Qualifikationen, Erfahrungen und Fähigkeiten. Das macht es für diejenigen, die aus einem anderen Bereich der Informationstechnologie kommen, oder für Einsteiger schwierig.

Sie müssen mit den schnellen Trends Schritt halten:

Viele Menschen empfinden die nicht enden wollende Lernkurve der Cybersicherheit als spannende Herausforderung, während andere sie als langweilig empfinden. Die Branche erwartet von ihren Mitarbeitern, dass sie mit den neuesten Trends, Fortschritten und Qualifikationsanforderungen Schritt halten.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich die Mitarbeiter über die neuesten Themen des Sektors auf dem Laufenden halten. Das kann manchmal anstrengend sein. 

Schlussfolgerung:

Jede Arbeit hat Vor- und Nachteile, die sich je nach den Umständen der jeweiligen Position, der Person, die sie innehat, und ihrer Einstellung zu ihrer Arbeit im Allgemeinen stark unterscheiden. Die gute Nachricht ist, dass je nach Größe und Komplexität eines Systems die Vorteile die Nachteile bei weitem überwiegen.

Noor Khan

Noor Khan

Author

My name is Noor, and I am a seasoned entrepreneur focused on the area of artificial intelligence. As a robotics and cyber security researcher, I love to share my knowledge with the community around me.

Other interesting articles

Automated vs Manual Penetration Testing

Automated vs Manual Penetration Testing

Pentesting is largely divided into two methodologies: Automated vs Manual Penetration Testing. Both have ...
8 Steps in Penetration Testing You Should Know

8 Steps in Penetration Testing You Should Know

Mastering the art of penetration testing has become a critical ability for security experts to combat cyber ...
Spear Phishing vs Whaling: What is the Difference

Spear Phishing vs Whaling: What is the Difference

Spear phishing is a particularly devious type of phishing assault in which the individual targeted plays a ...
How Often Should Penetration Testing Be Done

How Often Should Penetration Testing Be Done

Penetration testing is a crucial technique that involves simulating a cyberattack on networks, computer systems, ...
0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *