Beste Linux-Distribution für Cybersicherheit im Jahr 2023

Reading Time: ( Word Count: )

April 21, 2023
Nextdoorsec-course

Im Hinblick auf die Cybersicherheit spielt die Wahl des Betriebssystems eine entscheidende Rolle, um die Sicherheit Ihrer Online-Aktivitäten zu gewährleisten. Als Open-Source-Betriebssystem erfreut sich Linux aufgrund seines hohen Sicherheitsniveaus, seiner Flexibilität und seiner Anpassungsfähigkeit großer Beliebtheit bei Cyber-Sicherheitsexperten. Bei der großen Anzahl von Linux-Distributionen kann die Wahl der besten Linux-Distribution für die Cybersicherheit jedoch überwältigend sein. In diesem Leitfaden finden Sie die besten Linux-Distributionen für Sicherheitsexperten, die robuste Sicherheitsmaßnahmen bieten und Ihnen die Wahl der für Ihre speziellen Anforderungen geeigneten Distribution erleichtern.

Linux-Distributionen

Bevor wir uns mit den besten Linux-Distributionen für die Cybersicherheit beschäftigen, ist es wichtig zu verstehen, was Linux-Distributionen sind. Linux-Distributionen, oder einfach “Distros”, sind Varianten des Linux-Betriebssystems, die an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Benutzer angepasst sind. 

Jede Distribution hat ihre eigene vorinstallierte Software, Systemeinstellungen und Desktop-Umgebung, die sie einzigartig macht.

Lesen Sie auch: Was ist Zero Trust in der Cybersecurity?

Die besten Linux-Distributionen für Cybersicherheit im Jahr 2023

Welche Linux-Version ist also die beste für die Cybersicherheit? Werfen wir einen Blick auf einige der besten Distros auf dem Markt.

Kali Linux

Beste Linux-Distro für Cybersicherheit

Kali Linux ist eine der beliebtesten Linux-Distributionen für Cybersicherheit. Es wird mit einer breiten Palette vorinstallierter Sicherheitstools wie Nmap, Wireshark und Aircrack-ng geliefert, was es zur besten Linux-Distribution für Penetrationstests und ethisches Hacken macht. 

Kali Linux ist außerdem in hohem Maße anpassbar und verfügt über zahlreiche Tools und Plugins zur Verbesserung seiner Sicherheitsfunktionen. Für Anfänger ist es in der Regel nicht einfach zu bedienen. Kali Linux wird aufgrund seines fortschrittlichen Charakters und seines Schwerpunkts auf Penetrationstests und Ethical Hacking in der Regel nicht für Anfänger empfohlen. Obwohl es eine benutzerfreundliche Oberfläche hat, können Sie die Verwendung von Linux Kali in verschiedenen Online-Anleitungen lernen. Kali Linux für Dummies ist ein Buch, das eine Einführung in das Kali Linux Betriebssystem gibt.

Sie können die neueste Version der Kali-Installationssoftware auf der offiziellen Kali Linux-Website kali.org herunterladen. Sie können die Kali Linux-Tools auch unter Ubuntu installieren, da sie das gleiche Debian-Paketverwaltungssystem nutzen.

Parrot Security OS

Parrot OS ist ein weiteres beliebtes Debian-basiertes Linux für Cybersicherheit. Es hat viele vorinstallierte Sicherheitstools, darunter Anonsurf, Metasploit und SQLmap. Parrot Security OS ist in hohem Maße anpassbar, so dass es sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer eignet. Wenn Sie Kali Linux mit Parrot vergleichen, ist Parrot ideal für Anfänger, während Kali ideal für fortgeschrittene Benutzer ist, die mit Linux und Kommandozeilen-Tools vertraut sind.

Schwänze

Tails ist eine Linux-Distribution, bei der Privatsphäre und Anonymität im Vordergrund stehen. Auf dem Gerät ist Tor vorinstalliert, eine kostenlose und quelloffene Software, die anonyme Kommunikation ermöglicht. 

Tails verwendet auch die Amnesie-Funktion, die keine Spuren Ihrer Online-Aktivitäten auf dem System hinterlässt, was es zu einer hervorragenden Wahl für Benutzer macht, die online anonym bleiben wollen.

Ubuntu

Ubuntu ist eine der beliebtesten Linux-Distributionen auf dem Markt. Es ist zwar nicht in erster Linie für die Cybersicherheit konzipiert, verfügt aber über robuste Funktionen wie AppArmor und UFW und ist damit eine ausgezeichnete Wahl für Benutzer, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit wünschen.

Linux ist nicht dasselbe wie Ubuntu, ist aber verwandt; Linux ist der Kern des Betriebssystems, während Ubuntu ein komplettes System ist. Ubuntu ist eines der besten Linuxe für sicheres Booten.

Debian

Beste Linux-Distro für Cybersicherheit

Debian ist eine der besten Linux-Distributionen für die Programmierung, stabil und in hohem Maße anpassbar und beliebt bei Cyber-Sicherheitsexperten. Es wird mit einer breiten Palette vorinstallierter Sicherheitstools wie ClamAV, AppArmor und SELinux geliefert, die es zu einer sicheren Wahl für die Cybersicherheit machen. Debian hat auch eine starke Gemeinschaft von Entwicklern und Benutzern, die häufige Sicherheitsaktualisierungen und Fehlerbehebungen gewährleisten.

Arch Linux

Arch Linux ist ein leichtgewichtiges und hochgradig anpassbares bestes Linux-Betriebssystem für Entwickler. Die Installation und Einrichtung erfordert zwar technisches Know-how, aber Arch Linux ist sehr sicher. Es wird mit vielen vorinstallierten Sicherheitstools wie Firewalls, Intrusion Detection Systems und SELinux geliefert.

Fedora Sicherheitslabor

Fedora Security Lab ist eine Linux-Distribution, die speziell für die Cybersicherheit entwickelt wurde. Es wird mit einer breiten Palette vorinstallierter Sicherheitstools wie OpenSCAP, Nmap und Wireshark ausgeliefert und ist damit eine ausgezeichnete Wahl für Benutzer, die eine fertige Distro wünschen.

SchwarzArch Linux

BlackArch Linux ist eine Linux-Distribution für Penetrationstests mit über 2000 vorinstallierten Sicherheitstools. Es ist in hohem Maße anpassbar und verfügt über verschiedene Sicherheitsfunktionen wie Firewalls, Intrusion-Detection-Systeme und Exploit-Tools.

BackBox

Die Linux-Distribution BackBox OS wurde speziell für ethisches Hacken und Sicherheitsbewertungen entwickelt und ist daher eine beliebte Linux-Hacker-Distribution. Es hat viele vorinstallierte Sicherheitstools wie Metasploit, Wireshark und Nmap. BackBox ist außerdem in hohem Maße anpassbar, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für Benutzer macht, die ihr System an ihre spezifischen Sicherheitsanforderungen anpassen möchten.

Bitte verwechseln Sie es nicht mit blackbox os Linux, einer Sammlung von Linux-Anwendungen, die Sie aus dem Flathub-Repository herunterladen können.

CentOS

Beste Linux-Distro für Cybersicherheit

CentOS ist eine stabile und zuverlässige Linux-Distribution, die als eine der besten Linux-Distributionen für Programmierer gilt und bei Unternehmensanwendern sehr beliebt ist. Es verfügt über verschiedene vorinstallierte Sicherheitstools wie Firewalls, Intrusion Detection Systeme und SELinux. CentOS ist für seine Stabilität und Sicherheit bekannt und damit eine ausgezeichnete Wahl für Benutzer, die Zuverlässigkeit und Sicherheit gegenüber den modernsten Funktionen bevorzugen.

Schlussfolgerung

Die Wahl der besten Linux-Distribution für Cybersicherheit hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Während Kali Linux bei ethischen Hackern und Penetrationstestern beliebt ist, bietet Parrot Security OS eine benutzerfreundlichere Erfahrung und gleichzeitig leistungsstarke Sicherheitstools. 

Welche Linux-Distribution jedoch sicherer ist, hängt letztlich davon ab, wie gut der Benutzer die in beiden Distributionen verfügbaren Tools konfigurieren und nutzen kann. Um sicherzustellen, dass Ihre Cybersicherheit immer auf dem neuesten Stand ist, sollten Sie sich an NextDoorSec wenden, ein professionelles Cybersicherheitsunternehmen, das Ihnen helfen kann, Ihre digitalen Werte zu schützen und sicher zu bleiben.

Saher Mahmood

Saher Mahmood

Author

Saher is a cybersecurity researcher with a passion for innovative technology and AI. She explores the intersection of AI and cybersecurity to stay ahead of evolving threats.

Other interesting articles

Automated vs Manual Penetration Testing

Automated vs Manual Penetration Testing

Pentesting is largely divided into two methodologies: Automated vs Manual Penetration Testing. Both have ...
8 Steps in Penetration Testing You Should Know

8 Steps in Penetration Testing You Should Know

Mastering the art of penetration testing has become a critical ability for security experts to combat cyber ...
Spear Phishing vs Whaling: What is the Difference

Spear Phishing vs Whaling: What is the Difference

Spear phishing is a particularly devious type of phishing assault in which the individual targeted plays a ...
How Often Should Penetration Testing Be Done

How Often Should Penetration Testing Be Done

Penetration testing is a crucial technique that involves simulating a cyberattack on networks, computer systems, ...
0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *