Wie wird man ein Hacker für die Regierung? 2022 Leitfaden

Reading Time: ( Word Count: )

August 10, 2021
Nextdoorsec-course

Im 21. Jahrhundert ist die Daten- und Netzsicherheit für viele Unternehmen zu einem ernsten Problem geworden. In Wirklichkeit muss es so sein, denn mit all diesen Fortschritten ist auch der Anteil der Internetkriminalität gestiegen. Die Unternehmen, die ihre Investitionen nicht riskieren wollen, wählen den anderen Weg. Sie stellen professionelle, ethische Hacker ein, die ein Auge auf alle möglichen Malware-Angriffe haben. Daher helfen Hacker, d. h. ethische Hacker, diesen Organisationen, ihre Online-Existenz sicher zu gestalten. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach solchen Hackern scheinen sich immer mehr Menschen für das Ethical Hacking zu interessieren. Wenn Sie neugierig sind und wissen wollen, “wie man ein Hacker für die Regierung wird”, ist dieser kurze Inhalt für Sie.

Was ist ethisches Hacken, und ist es legal?

Ethical Hacking ist ein legales Verfahren, bei dem ein bestimmtes Computersystem oder eine seiner Anwendungen übernommen wird, um verschiedene Schwachstellen zu ermitteln. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen ethischen Ansatz zur Verhinderung verdächtiger Angriffe von Black Hat Hackern. Einfach ausgedrückt, ist ethisches Hacking fast dasselbe wie professionelles Hacking, aber die Absicht ist eine andere. Ethische Hacker versuchen, eine bestimmte Computeranwendung, Software oder Daten vor verdächtigen Angriffen zu schützen. Solche Angriffe können den Verlust von Tausenden von Dollar zur Folge haben. Ethical Hacking wird daher als legaler Beruf angesehen.

Lesen Sie hier: Cybersecurity Vs Network Engineer – Die 3 wichtigsten Unterschiede, die Sie kennen sollten

wie man Hacker für die Regierung wird (1)

Wie wird man ein Hacker für die Regierung?

Wenn Sie ein Hacker für die Regierung werden wollen, müssen Sie einige nicht allzu schwierige Schritte befolgen. Wir haben diese Schritte zu Ihrer Erleichterung in leicht verständliche und unkomplizierte Prozesse unterteilt.

1: Lernen Sie ethisches Hacken auf die richtige Weise

Ethical Hacking ist ein legaler Beruf, also muss man ihn richtig lernen. Mehrere Universitäten bieten spezielle Kurse für Studenten an, die das Hacken lernen möchten. Sie können sich für solche Kurse einschreiben, um eine eingehende Vorstellung von diesem Bereich zu bekommen. Außerdem bieten viele IT-Schulungsinstitute eine geringe Gebühr für professionelle, ethische Hacking-Praktiken an. Sie können sich auch für diesen Weg entscheiden. Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihr Ziel sein, das Hacken von zertifizierten Ausbildern und Anleitungen zu lernen.

2: Erfahrung und Praxis sind ein Muss

Vielleicht haben Sie schon einmal das berühmte Zitat “Übung macht den Meister” gehört. Wenn Sie ein Hacker für die Regierung werden wollen, sollten Sie die neuesten Praktiken bei einer seriösen Organisation kennen lernen. Sobald Sie das Zertifikat erworben haben, können Sie sich auf private Stellen bewerben, um Erfahrungen zu sammeln und Ihre Fähigkeiten weiter zu verbessern. Mit den richtigen Fähigkeiten und Erfahrungen können Sie im öffentlichen Sektor als
ethischer Hacker
.

3: Konzentrieren Sie sich auf die offenen Stellen im Militär

Das Militär und andere Streitkräfte sind auf der Jagd nach scharfsinnigen Hackern. Da diese Kräfte zu staatlichen Organisationen gehören, können Sie sich problemlos auf solche Stellen bewerben. Wenn du ausgewählt wirst, kann dich nichts davon abhalten, ein professioneller Hacker der nächsten Stufe zu werden. Anstatt einer staatlichen Einrichtung XYZ zu dienen, sollten Sie sich darauf konzentrieren, den Streitkräften zu helfen.

Schlussfolgerung:

Jetzt wissen Sie, “wie man ein Hacker für die Regierung wird”. Sehen Sie, es ist gar nicht so schwer, vorausgesetzt, Sie sind auf dem richtigen Weg. Lernen Sie zunächst die Grundprinzipien des ethischen Hackens und üben Sie sie dann. Am besten wäre es, wenn Sie über das Fachwissen und die Erfahrung verfügen, um als professioneller Hacker für eine staatliche Einrichtung tätig zu sein. Das war’s! Sind Sie also auf dem richtigen Weg, der nächste prominente ethische Hacker zu werden?

Noor Khan

Noor Khan

Author

My name is Noor, and I am a seasoned entrepreneur focused on the area of artificial intelligence. As a robotics and cyber security researcher, I love to share my knowledge with the community around me.

Other interesting articles

Automated vs Manual Penetration Testing

Automated vs Manual Penetration Testing

Pentesting is largely divided into two methodologies: Automated vs Manual Penetration Testing. Both have ...
8 Steps in Penetration Testing You Should Know

8 Steps in Penetration Testing You Should Know

Mastering the art of penetration testing has become a critical ability for security experts to combat cyber ...
Spear Phishing vs Whaling: What is the Difference

Spear Phishing vs Whaling: What is the Difference

Spear phishing is a particularly devious type of phishing assault in which the individual targeted plays a ...
How Often Should Penetration Testing Be Done

How Often Should Penetration Testing Be Done

Penetration testing is a crucial technique that involves simulating a cyberattack on networks, computer systems, ...
0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *